Digiart-Challenge 134 – Eine Vision “2118”

Mai 2017

Thema: Eine Vision – 2118

Die DigiArt Challenge ist ein Projekt von und für fotocommunity-User

Wie stellt Ihr euch die Welt im Jahr 2118 vor? Eine nicht all zu ferne Zukunft und es gibt Fragen über Fragen.

Wie entwickeln wir uns weiter? Wie entwickelt sich das Internet? Schmelzen wir mit dem Cyberspace? Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch? Wie geht es den unendlich vielen armen Menschen auf diesem Planeten? Wie lebt die Menschheit? Isolierte Megastädte in unendlichem Reichtum und permanenter (Reklame)-Erleuchtung, der Rest in bettelarmer Dunkelheit (alles noch schlimmer als heute)? Welchen Einfluss haben Religionen? Alles nur noch Lost Places nach dem Supergau, sei er biologisch oder atomar? Oder alles Friede, Freude, Eierkuche? Wurde Krebs besiegt? Lebenszeit deutlich verlängert auf über 110 Jahre? Oder: wie leben wir den Alltag, wie wohnen wir, wie bewegen wir uns fort? Wie sieht es in der Luft, auf dem Land und unter Wasser aus? Gibt es noch die Digi-Art-Challenge?

Fragen über Fragen und bestimmt habt ihr selbst noch viele Fragen, die Ihr jetzt hier in Form einer künstlerischen Vision beantworten könnt.

Das Thema soll digital gestaltet oder aber erstellt werden, ganz im Rahmen Eurer Fähigkeiten, Eurer Fantasie und den vorhandenen digitalen Bearbeitungsmöglichkeiten. Bitte keine reinen Fotos einstellen!

Wir drücken die Daumen!

Mitmachen

WICHTIG:

Die Bilder müssen zuerst über den Uploadbutton (Schritt 1) in die jeweilige DigiArt Challenge Sektion hochgeladen werden. Danach die hochgeladenen Bilder im dazugehörigen Foren-Thread (Schritt 2) verlinken.

Vorlagen

keine Vorlagen

Ablauf

Upload- und Votingphase

  • Upload

    bis 30.05.2018
    20 Uhr

  • Nur Voting

    03.06.2018
    20 Uhr

Teilnahme

Wie funktioniert ein Fotowettbewerb?

  • 01

    Teilnahme für alle registrierten Fotografen der fotocommunity. Jetzt registrieren.

  • 02

    Jeder Account darf mit 3 Bildern an der DigiArt Challenge teilnehmen.

  • 03

    Keine Aktbilder.

  • 04

    Nur Bildmaterialien verwenden, an denen man die nötigen Rechte hat.

  • 05

    Bildquellen offenlegen, sofern sie nicht eigenen Ursprungs sind.

  • 06

    Beim Voten nicht das eigene Bild mit Punkten bewerten.

  • 07

    Bitte keine Premades einsetzen.

  • 08

    Reine Fotografien sind hier nicht erwünscht, da es hier um digitales Basteln geht.

  • 09

    Die Vorlage(n) sollte(n) am Ende auffindbar und ersichtlich sein, ob die “Zerstücklung” einer Vorlage notwendig und erwünscht ist, wird jedem Einzelnen überlassen.