DigiArt Challenge 156

Mai 2020

Thema: Fraktale Phantasien

Ausgangspunkt(e) für eure Werke sind vier mit der Software „Mandelbulb3D“ erstellte Fraktale.

Wie ihr die Fraktale in euren Bildkompositionen verwendet, liegt in eurem Ermessen.

Benutzt sie einzeln oder in Kombination, schneidet Teile aus und verarbeitet sie mit Fotos oder anderem Bildmaterial. Gestaltet Phantasie- oder Science-Fiction-Welten, fraktale Ausstellungsräume oder Spiegelwelten oder „malt“ abstrakte Bilder … alles ist möglich und erlaubt.

Eine Bitte: der fraktale Bestandteil im Bild sollte einigermaßen deutlich vorhanden sein. Bitte kein punktgroßes Fraktalschnipselchen in irgendeinen Baum hängen oder eine Ecke verbannen, das dann nur noch mit der Lupe zu erkennen ist … 😉 Bitte keine reinen Fotos einstellen!

Wir drücken die Daumen!

Mitmachen

WICHTIG:

Die Bilder müssen zuerst über den Uploadbutton (Schritt 1) in die jeweilige DigiArt Challenge Sektion hochgeladen werden. Danach die hochgeladenen Bilder im dazugehörigen Foren-Thread (Schritt 2) verlinken.

Ablauf

Upload- und Votingphase

  • Upload

    bis 25.05.2020
    20 Uhr

  • Nur Voting

    30.05.2020
    20 Uhr

Teilnahme

Wie funktioniert ein Fotowettbewerb?

  • 01

    Teilnahme für alle registrierten Fotografen der fotocommunity. Jetzt registrieren.

  • 02

    Jeder Account darf mit 3 Bildern an der DigiArt Challenge teilnehmen.

  • 03

    Keine Aktbilder.

  • 04

    Nur Bildmaterialien verwenden, an denen man die nötigen Rechte hat.

  • 05

    Bildquellen offenlegen, sofern sie nicht eigenen Ursprungs sind.

  • 06

    Beim Voten nicht das eigene Bild mit Punkten bewerten.

  • 07

    Bitte keine Premades einsetzen.

  • 08

    Reine Fotografien sind hier nicht erwünscht, da es hier um digitales Basteln geht.

  • 09

    Die Vorlage(n) sollte(n) am Ende auffindbar und ersichtlich sein, ob die „Zerstücklung“ einer Vorlage notwendig und erwünscht ist, wird jedem Einzelnen überlassen.