DigiArt Challenge 163

Dezember 2020

Thema: Wintermärchen

Die DigiArt Challenge ist ein Projekt von und für fotocommunity-User.

In meiner ganz subjektiven Erinnerung waren die Winter während meiner Kindheit „immer“ weiß. Das stimmt so sicherlich nicht. Es kommt mir aber so vor, weil wir unsere Weihnachtsferien meistens in den Bergen verbracht haben. Leider hat es nun in den letzten Jahren (zumindest dort, wo ich jetzt lebe) keine verschneiten Winter mehr gegeben. Diese vermisse ich sehr. Da ich nun das außerordentliche Glück habe, dass ich mir von Euch etwas wünschen darf, wünsche ich mir winterlich-idyllische Märchenbilder voller Schnee und Eis. Aufgrund der jahreszeitlichen Besonderheiten im Monat Dezember mag manch einer bestimmt gern religiöse Inhalte und/oder in Rot gewandete Personen in seine oder ihre winterlichen Märchenfantasien einbeziehen wollen. Das ist völlig in Ordnung. Mir ist nur wichtig, dass ich möglichst viel Wasser in einem temperaturbedingt festeren Aggregatzustand zu sehen bekomme 😉

Garrulus glandarius

Bitte keine reinen Fotos einstellen! Wir drücken die Daumen!

Mitmachen

WICHTIG:

Die Bilder müssen zuerst über den Uploadbutton (Schritt 1) in die jeweilige DigiArt Challenge Sektion hochgeladen werden. Danach die hochgeladenen Bilder im dazugehörigen Foren-Thread (Schritt 2) verlinken.

Vorlagen

Für diese Challenge gibt es keine Vorlagen.

Ablauf

Upload- und Votingphase

  • Upload

    bis 27.12.2020
    20 Uhr

  • Nur Voting

    03.01.2021
    20 Uhr

Teilnahme

Wie funktioniert ein Fotowettbewerb?

  • 01

    Teilnahme für alle registrierten Fotografen der fotocommunity. Jetzt registrieren.

  • 02

    Jeder Account darf mit 3 Bildern an der DigiArt Challenge teilnehmen.

  • 03

    Keine Aktbilder.

  • 04

    Nur Bildmaterialien verwenden, an denen man die nötigen Rechte hat.

  • 05

    Bildquellen offenlegen, sofern sie nicht eigenen Ursprungs sind.

  • 06

    Beim Voten nicht das eigene Bild mit Punkten bewerten.

  • 07

    Bitte keine Premades einsetzen.

  • 08

    Reine Fotografien sind hier nicht erwünscht, da es hier um digitales Basteln geht.

  • 09

    Die Vorlage(n) sollte(n) am Ende auffindbar und ersichtlich sein, ob die „Zerstücklung“ einer Vorlage notwendig und erwünscht ist, wird jedem Einzelnen überlassen.